Ich bin Christian, 34, aus Berlin. Hier in diesem Blog zeige ich vor allem meine Bilder. Fotos aus meinem Leben, die mir wichtig sind und die mir gefallen. Ich mag es, echte Momente und echte Menschen festzuhalten ohne als Fotograf viel hinzu zu tun. Außerdem mag ich das Unperfekte, wenn Fotos technisch nicht ganz so geleckt sind. Wichtiger ist für mich, dass sie persönlich sind, ein Gefühl vermitteln oder eine Geschichte erzählen.

ein paar Kategorien: Hochzeiten // Portraits // Privates // Technik

Mittwoch, 29. August 2007

Nu is aber jut mit Bandfotos

Violent Empire Band promo on a roof

Violent Empire Band promo on a roof

Ja jetzt ist wirklich Schluß mit Bandfotos. Aber ich wollte diese nicht vorenthalten, da sie oben auf dem Dach waren und nicht nur im Dunkeln. Wie man sieht, wurde es zum Ende hin auch immer alberner. Eigentlich wollten sie das Kick-Bild gar nicht veröffentlichen, aber dann war es doch bei Myspace und es gefiel vielen ganz gut. Klar bei diesen Gesichtsgrimassen und Körperklaus-Posen.

Als Info zur Technik: Ich hab letzte Woche lange mit einem befreundeten Fotografen geredet, der ausschließlich mit Film arbeitet und darauf schwört, die Filmentwicklung und die Abzüge selbst mit Chemie zu machen. Ich find das cool, aber es wäre mir zu aufwendig. Er hat mich auf die Idee gebracht, den Film-Look von z.B. Kodak Tri-X digital zu emulieren. Dafür gibt's sogar eine Software DxO Filmpack, die bereits fertige Filmprofile mitbringt. Die Demo ist kostenlos und mir gefällt das Ergebnis (das Kick-Bild) ganz gut. Übrigens hat Anton Corbijn für seine Bandfotos auch Kodak Tri-X benutzt, aber den analogen in einer Hasselbladt.

Samstag, 18. August 2007

Bandfotos von Violent Empire

Violent Empire Band promo

Violent Empire Band promo

Mittlerweile haben die Jungs einige Bilder vom Fotoshooting etwas bearbeitet und auf ihrer Myspace Foto-Abteilung abgelegt: mypace.com/violentempire. Man kommt da aber nur ran, wenn man einen Myspace Account hat. Naja, sind halt noch nicht so richtige Profis in Sachen Vermarktung. Oder vielleicht ja gerade, denn die Exklusivität hat ja auch was für sich. Jedenfalls zeige ich hier ein paar von den Bandfotos, und zwar für jeden sichtbar. Wenn sie euch (überhaupt nicht) gefallen, dann schreibt's hier hin.

Wir waren übrigens nicht nur IM Dachstuhl, sondern auch AUF dem Dach. Bilder davon gibt's demnächst.

Zur Technik: Das Foto ist mit Blitz (Canon 430ex) gemacht, den ich rechts bzw hinter die Kamera hingestellt habe. Den Blitz hab ich mit einem Funksender ausgelöst. Die Details zu diesen tollen Dingern und noch viel mehr Blitz-Beleuchtungstechniken findet man übrigens auf dem sehr empfehlenswerten Strobist-Blog.

Sonntag, 12. August 2007

Eine Band namens "Violent Empire"


Eine Band namens "Violent Empire", ursprünglich hochgeladen von christ.ian

Am Samstag war ich auf einem Dach in F'hain und hab mit den Jungs von "Violent Empire" ein Fotoshooting gemacht. Es sind einige ganz coole Bandfotos bei rausgekommen. Außerdem sind die Jungs echt witzig, also ich fand es sehr unterhaltsam. Es sollte mal einer ein Interview mit ihnen machen und alles mitschneiden und dann unzensiert senden.

Wer lieber erstmal nur die Musik von ihnen hören will, schaue bei Myspace nach:

http://www.myspace.com/violentempire

Palucca Tänzerin


Palucca Tänzerin, ursprünglich hochgeladen von christ.ian

Auf Hiddensee gibt's jedes Jahr die Palucca Tanzwoche zum Andenken an die Tänzerin Gret Palucca. Die Tänzer kommen von der Palucca Schule in Dresden. Für mich ein absolutes Highlight im Sommer auf Hiddensee. Die Percussion-Musik von Michael Metzler und Co. allein wäre es wert dort hinzugehen.

Super Stau


Super Stau, ursprünglich hochgeladen von christ.ian

Bei unserer letzten Fahrt nach Hiddensee kurz vor dem Rügendamm...

Vier Stunden Zeit sich mal so richtig auszusprechen.